Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 346 Gäste und keine Mitglieder online

Charlie SaysCharlie Says

(Koch Media)

 

Anfang der 70er sitzen die drei „Charles Manson Bräute“ Leslie van Houten, Patricia Krenwinkel und Susan Atkins in Kalifornien in lebenslanger Haft. Für die legendären Morde im Sommer 1969 an Sharon Tate und Co. hätten sie eigentlich die Todesstrafe bekommen – doch die wurde in dem Staat 1972 abgeschafft. Die Gefängnispsychologin Karlene Faith nimmt sich den drei Mädels an und versucht zu ergründen warum sie zur Manson Familie gehörten und solch schreckliche Taten begingen. Die verblendeten jungen Dinger erzählen vom freizügigen Sex & Drugs & Alcohol Leben auf der Manson Farm, von der Rebellion gegen das Establishment und schließlich von der verhängnisvollen Nacht. Sie waren ihrem Sekten Guru hörig und wären für ihn sogar gestorben…

 

„American Psycho“ Regisseurin Mary Harron schildert in ihrem Drama das Leben der Girls und zeigt in Rückblicken was damals ablief. Direkt spannend ist das nicht unbedingt, ich würde den gut gespielten Film eher als Charakterstudie sehen. Die Darsteller sind durchweg eher unbekannt, lediglich Manson Akteur Matt Smith hat man schon in „Terminator: Genisys“ oder „Stolz und Vorurteil und Zombies“ gesehen. Der Film ist anschaubar und okay, ich hatte mir aber eher einen Thriller der mehr auf die Schicksalsnacht eingeht erhofft. Aber dafür gibt´s ja „Once upon a Time in Hollywood“ von Meister Tarantino ;-)

 

Die Bluray hat sauberes Bild und druckvollen HD Ton in D/E. Extras sind Making Of, Trailer und ein Interview Special mit Akteuren & Machern in Spielfilmlänge!

 

(Arno)

 

 

 


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion