Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 551 Gäste und keine Mitglieder online

Anne Holt – Modus: Der Mörder in uns (Staffel 2)Anne Holt – Modus: Der Mörder in uns (Staffel 2)

(Edel: Motion)

 

Ein neuer Fall für den schwedischen Polizei Ermittler Ingvar Nyman (Henrik „Stockholm Ost“ Norlen) und seine Partnerin Johanne Vik (Melinda „Strings“ Kinnaman, Schwester von Joel „Suicide Squad“ Kinnaman), die als Psychologin für die Polizei arbeitet. Die amerikanische Präsidentin Helen Tyler (Kim „Sex and the City“ Cattrall) kommt zum Staatsbesuch nach Schweden, die Behörden sind in Alarmbereitschaft und das FBI schickt das Team um den renommierten Agenten Warren Schifford (Greg „Sinn und Sinnlichkeit“ Wise) als Begleitschutz mit. Doch all die Gesetzeshüter können leider nicht verhindern dass die First Lady entführt wird. Die schwedischen Behörden müssen nun mit dem FBI zusammenarbeiten und auch die schwangere Johanne wird hinzugezogen. Das ist für sie sehr unangenehm, denn sie hat eine unschöne Vergangenheit mit Warren Schifford, das beeinträchtigt die Ermittlungen stark. Da die Präsidentin früher schon mal mit ihrem Mann (Billy „Bram Stoker´s Dracula“ Campbell) in Schweden war, vermutet man das die Entführung mit etwas aus der Vergangenheit zu tun hat. Das Team um Ingvar Nyman kommt der Spur immer näher als Schifford einen fatalen Fehler macht und Johanne einen gefährlichen Alleingang unternimmt…

 

Spannende Nordic Crime Unterhaltung auf hohem Niveau – das bot die „Modus“ betitelte erste Staffel und die Zweite kann da locker mithalten. Die ehemalige schwedische Justizministerin Anne Holt hat wieder die Romanvorlage geliefert und das auch ein paar amerikanische Darsteller mit bei sind kommt sehr gut und passt ja auch zur Story. Fans von „Komissarin Lund“ oder „Die Brücke“ bekommen hier neues Futter – die Skandinavier können es einfach am besten!

 

Die DVD hat Top TV Bild und sauberen DD 2.0 Ton in D/SW. Es sind drei DVDs im Set und enthalten sind darauf 8 Folgen zu je 45 Minuten. Extras: Trailer, Interviews.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion