Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 458 Gäste und keine Mitglieder online

The Guys From Paradise – Die Hölle Von ManilaThe Guys From Paradise – Die Hölle Von Manila

(I-On New Media)

 

Der Geschäftsmann Kohei Hayakawa wird in Manila wegen Drogenschmuggels festgenommen. Obwohl er selbst immer wieder seine Unschuld beteuert, wird er in dem berüchtigten manilischen Knast "Paradise" festgehalten. Als Japaner nicht sonderlich beliebt, knüpft er Kontakte zu den einigen wenigen japanischen Landsmännern. Als er mit dem Mafiaboss Yoshida bekannt gemacht wird, ändert sich die Situation für Kohei erst einmal zum positiven, da er ebenso von den Freiheiten profitiert wie sein geschäftstüchtiger Landsmann. Dieser hat das System in diesem Gefängnis erkannt und erkauft sich mit seinem Reichtum sämtliche Freiheiten - selbst die Freiheit seine Geschäfte aus der Zelle zu erledigen. Vielmehr noch, mit Geld können die Insassen auch jederzeit die Gefängnismauern verlassen und ihre Geschäfte draußen erledigen…

In THE GUYS FROM PARADISE – DIE HÖLLE VON MANILA geht es um Freundschaft, Ehre, Loyalität. Diese Themen werden einem jedoch mehr oder weniger verwirrend und in einem großen Durcheinander präsentiert. Ob dies vom Regisseur Takeshi Miike so gewollt ist, sei trotz seinem eigenwilligen Drehstil dahingestellt. Denn die Synchronisation lässt, wie leider bei vielen asiatischen Filmen, zu wünschen übrig und somit leidet der Filmspaß und viele wichtige Zusammenhänge gehen wie ich meine verloren oder kommen nicht wirklich rüber. Wer meint einen ähnlich verrückten und kranken dabei aber sehr guten und unterhaltsamen Film von Takeshi Miike wie ITCHI THE KILLER erwarten zu können, wird mit THE GUYS FROM PARADISE – DIE HÖLLE VON MANILA leider enttäuscht werden.

Die DVD beinhaltet neben dem Film eine Trailershow sowie Aufnahmen zu Filmpremieren, ein kleines Making Of im „Behind the scenes – Teil“ und ein Interview mit dem Regisseur selbst.

 

(Zvonko)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion