Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 320 Gäste und keine Mitglieder online

Die BetthostessenDie Betthostessen

(Ascot Elite)

 

Zürich in den 70ern: Ein in Sachen Liebesabenteuer erfahrener Fensterputzer (!!!) klettert ins Büro der Erotik - Filmfirma Elite und erzählt dem Produzenten des Ladens verschiedene schlüpfrige Geschichten aus seiner gemachten Erfahrung. Z.B. als er Fenster putze bei einer farbigen Go Go Tänzerin, die ihn bat hereinzukommen und mit ihr Matratzen Sport zu betreiben – nur dumm das in dem Moment der Kuckuckskleber vom Finanzamt anklopft. Ein anderes Mal erfahren wir von einer Agentur Angestellten die einem Profi Radsportler zugeteilt wurde – von der Rennbahn bis ins Hotelbett! Eine mysteriöse Schlangentänzerin und allerlei weitere leicht bekleidete Mädels tauchen noch in den witzigen Geschichten auf und der Produzent schreibt alles auf um Stories für kommende Erotik Filmchen daraus zu machen.

 

Erwin C. Dietrich, Schweizer Sexpolitation/Eurotrash Produzent der 70er, spielt sich hier selbst. Die Kurzgeschichten sind alle denen aus der „Blutjunge Verführerinnen“ Serie ähnlich, d.h. freizügig und lüstern aber nie Hardcore. Macht Spaß, wenn man aber schon einige der Streifen hinter sich hat stellt sich Ermüdung ein, trotz cooler Ingrid Steeger Appearance.

 

Bild & Ton (D/E/F in DTS HD 2.0) sind gut, das Bonusmaterial aber noch besser! Es gibt nämlich, neben Trailern und Fotos, ein Special über Ingrid Steegers damalige Schweizer Erotik Film Zeit und ein ausführliches aktuelles Interview mit der Darstellerin in der sie über helle und vor allem dunkle Seiten ihrer Karriere spricht – sehr interessant!

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion