Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 327 Gäste und keine Mitglieder online

Keep It True 2020 - Vorbericht

Keep It True XXIII 2020 – Vorbericht

ACHTUNG - NEUER TERMIN!

KIT-Logo-TT-Background.jpg

Auch das diesjährige KEEP IT TRUE präsentiert wieder ein Line Up zum Zungenschnalzen. Allen voran CIRITH UNGOL, die nicht nur auf dem KEEP IT TRUE 2017, sondern auch auf allen weiteren Gigs begeisterten. Am ersten Festivaltag wird das neue Album „Forever Black“ erscheinen, von dem der schon vorab veröffentlichte Song „Legions Arise“ hungrig auf mehr macht und dem alten Material in nichts nachsteht. CIRITH UNGOL werden beide Tage headlinen und am ersten Tag das komplette neue Album, sowie einige Songs desKIT2020-Moved.jpg „Paradise Lost“ Albums zum Besten geben. Der zweite Tag wird aus einem Best-Of Set der ersten drei Alben bestehen. Im wahrsten Sinne des Wortes: Das wird episch!

 

Natürlich ist das noch nicht alles. LOUDNESS haben ein Set nur mit ihren Klassikern aus den 80ern dabei, SANCTUARY (mit Sänger Joseph Michael von Witherfall) werden ihr komplettes Meisterwerk „Into The Mirror Black“ zum Besten geben und mit einigen Songs des ersten Albums garnieren. Die Belgier ACID spielen ihre Reunion Show (die Auflösung der Band war 1985!) auf dem KEEP IT TRUE, woran die Veranstalter auch einige Jahre gearbeitet haben. Einen Old-School Set versprechen HEATHEN, die US-Epic/Progger LEGEND spielen eine einmalige Reunion Show und die Japaner GENOCIDE freuen sich auf ihre erste Europa Show.

Auf die ebenfalls erste Europa Show der US Tech-Thrasher REALM dürften nicht wenige Fans heiß sein. Die nach dem Krebs-Tod von Gitarrist Paul Laganowski eigentlich nur für die Beerdigungsfeier reformierte Band, ist mittlerweile wieder komplett aktiv. Mit „Endless War“ und „Suicitey“ hat man zwei große Klassiker in ihrer Vita stehen. Die Speed/Thrash Fraktion kann sich dieses Jahr absolut nicht beschweren. Neben HEATHEN und REALM gibt es mit SABBAT (Jpn), CYCLONE (Bel) und den einheimischen Newcomern VULTURE genügend harten und schnellen Stoff zu hören und sehen.

Die NWOBHM wird dieses Jahr durch ELIXIR und TRESPASS (mit 80s Set) würdig vertreten. Natürlich ist auch Platz für Newcomer! RIOT CITY haben mit ihren High-Pitched Vocals nicht wenige Fans verzückt und SÖLICITÖR haben die Veranstalter mit ihrem etwas an schnellere Chastain erinnernden Sound und der tollen Röhre von Frontfrau Amy Lee direkt erweichen können. Mit VISIGOTH als neue Helden und den reformierten deutschen Haudegen GRAVESTONE wird das Paket perfekt abgerundet.

 

Die Warm Up Show mit SLOUGH FEG, SANHEDRIN, CRYPT SERMIN, VULTURES VENGEANCE und TIR, am 23.04. in Dittigheim, ist ebenso ausverkauft, wie das Festival. Mit etwas Glück sind einzelne Tickets noch in den Foren der großen Magazine zum regulären Preis zu bekommen. Ein Blick lohnt sich hier eher, als die bei Ebay oft horrenden Summen für die Tickets zu bezahlen.

KIT2020-WarmUp.jpg

 

(Schnuller)


Musik News

Live Reviews

Movie News