Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 412 Gäste und keine Mitglieder online

Distressed To Marrow – Trust The Filth
(Eigenvertrieb)

 

Die Karlsruher Death Metal Band Distressed To Marrow wurde schon 2005 gegründet und hat auch ein paar Alben in Eigenregie aufgenommen. Die sieben neuen Songs auf „Trust The Filth“ bewegen sich meist im Midtempo, durchpflügt von Blast Beat Parts und teilweise doomigem Anstrich. Im Infoblatt wird die ganze Leidensgeschichte (sorry, so liest sich dieses selbstverfasste Blatt nun mal) mit unzähligen Besetzungswechseln aufgelistet und abgeschlossen mit dem Satz, die Band hoffe auf einen Labeldeal, der sie einer breiteren Masse vorstellt. Nun, ich glaube nicht, dass sich irgendein Label aufgrund solch einer nicht gerade erfolgreichen Geschichte dazu hinreißen lässt, aber auch nicht davon abhalten lassen würde, einen Deal zu unterbreiten, wäre denn die musikalische Qualität ausreichend.
Die ist zwar nicht grottig, aber leider hört sich das Material an wie eines von zahllosen Underground Death Metal Kapellen. Ich befinde mich sofort in einem Keller irgendeiner Bar, habe 5 Euro Eintritt für 6 Death Metal Bands gezahlt, die alle ungefähr 30 Minuten spielen dürfen, trinke Bier aus der Flasche für 1,80, wippe mit dem Kopf wie alle 15 anderen Gäste auch und denke mir, für den Preis hab ich nix verkehrt gemacht, freu mich aber irgendwie noch mehr auf die Musik aus der Konserve nach den Live Gigs.
Ich denke die Erfahrung wird schon jeder (Death) Metaller irgendwo gemacht haben. Da spielt eine Kapelle deren Name ganz schnell wieder vergessen wird, weil es zwar ok für den Moment ist, aber sich durch rein gar nichts von den hunderten anderen Bands abhebt, die eben genau dasselbe machen.
Wer dies als Hobby ansieht und Spaß an solchen Abenden hat dem sei es gegönnt, wer als Musiker einen Labeldeal sucht, der ist leider weit von seinem Ziel entfernt. Sollte das Konzert gut gewesen sein, dürften vielleicht auch ein paar CD’s den Besitzer wechseln, ohne die geweckten Emotionen aber sucht man die Scheibe im Jahr 2020 nicht so schnell wieder aus seiner Sammlung raus um sich genüsslich der Musik zu widmen.

 

(Röbin)

 

https://www.facebook.com/pages/category/Musician-Band/Distressed-to-Marrow-210849182295530/


Musik News

Live Reviews

Movie News