Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 312 Gäste und keine Mitglieder online

The Man who killed Hitler and then the BigfootThe Man who killed Hitler and then the Bigfoot

(Capelight)

 

Der ehemalige US Army Soldat Calvin Barr (Sam “The Big Lebowski“ Elliott) lebt als Rentner in einer Kleinstadt friedlich vor sich hin. Geht mit dem Hund, trifft seinen jüngeren Bruder und Frisör Ed (Larry „Get Smart“ Miller), genießt Whiskey in einer kleinen Bar und sinniert oft über sein Leben. Denn das war ungewöhnlich – er ist nämlich der Mann der 1945 Hitler in Berlin tötete im Auftrag der US Regierung. Das Ganze wurde verschleiert du keiner weiß was Calvin für ein National Held ist. Das FBI aber ist eingeweiht und sie brauchen genau ihn um in den Wäldern Kanadas eine schlimme Bedrohung auszuschalten – den Bigfoot! Der Agent Flag Pin (Ron „Conjuring“ Livingston) kann den alten Haudegen überreden den Auftrag anzunehmen und sich dem haarigen Biest zu stellen…

 

Wer jetzt eine Trash Granate Hoch 10 mit einem saucoolen Sam Elliott erwartet liegt erstmal falsch! Ging mir so. Der Film von Regisseur Robert D. Krzykowski ist eher ein Drama wie man es von einem Clint Eastwood erwarten könnte, gemischt mit schrägem „Coen Brüder“ Humor. Calvin Barrs Leben wird in Rückblicken dargestellt (als jüngerer Mann verkörpert ihn Aidan „Der Hobbit“ Turner) und man erfährt das er damals seine große Liebe zurücklies um in Europa gegen die Nazis zu kämpfen. Daran hatte er schwer zu knabbern. Suizid Gedanken gehen ihm oft durch den Kopf, als dann aber ein weiterer Auftrag kommt gibt dies seinem Leben wieder einen Sinn. Ein definitiv schwer einzuordnender Film, der mir aber gut gefallen hat, was sicher auch daran liegt das ich Sam Elliott gerne sehe. Hitler und den Bigfoot umzulegen – das muss erstmal einer hinkriegen, haha.

 

Die Bluray hat Top Bild & Ton (HD DTS in D/E) und Deleted Scenes, Making Of, Interview mit dem Soundtrack Komponisten und Trailer als Bonus. DVD und Mediabook Versionen gibt es auch.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion