Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 339 Gäste und keine Mitglieder online

Leichen Factory

(cmv Laservision)

 

Der geheimnisvolle Dr. Frankenstein hat in seinem Schloss, in seinem versteckten Labor, einen Neanderthaler zum Leben erweckt!!! Der Riese bekommt den Namen Goliath verpasst. Eines Tages kommt des Doktors junge Tochter zu Besuch und bringt ´ne Freundin mit. Diese wird vom Doc in das Unterfangen eingeweiht, denn er steht auf die dickbrüstige Schöne. Ebenfalls eingeweiht in die verruchten Taten des Wissenschaftlers war der Zwerg Genz. Da dieser aber immer die Mädels beim Ausziehen beobachtet wird er des Schlosses verwiesen. Ausgesetzt im Wald freundet sich der Gnom mit einem weiteren Neanderthaler namens Ook an! Mit ihm zusammen plant er seine Rache am Hause Frankenstein, der Alte soll vernichtet werden und die Mädels erstmal von ihm und Oook gesteppelt werden. Natürlich kommt es zum Clash of the Neanderthals Ook vs. Goliath und die Mädels kreischen und die Bevölkerung des angrenzenden Dorfes organisiert einen Lynchmob! Es geht also rund im Hause Frankenstein... Was für ein grandioser Eurotrash aus dem Jahre 1973. Sowas Kaputtes gibt es heute garnicht mehr und das ist sehr schade. Regisseur Ramiro "Asphaltkannibalen" Oliveros hat bestimmt eine Menge Spaß gehabt diesen, auch als "Die Leichenfabrik des Dr. Frankenstein" bekannten, Klopper zu drehen. Eine schöne Burg im Grünen, ein paar "ernste" Darsteller und ein paar Freaks (der legendäre Gordon "Endgame - Das letzte Spiel mit dem Tod" Mitchell spielt mit und außerdem ein gewisser "Boris Lugosi" (!!!) als Ook), sowie ein Drehbuch das im Vollrausch entstand und schon hat man einen Klassiker erschaffen, Hell Yeah! Im Ernst - das Ding macht tierisch Laune! In der "Trash Collection" (Nr. 89) von cmv kommt der Film in kleiner Buchhülle mit 3 verschiedenen Covern, gutem Bild und Ton (DD 2.0 in D/E), sowie Alt. Vollbildversion und Bildern/Trailern als Bonus.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion