Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 297 Gäste und keine Mitglieder online

Ex Deo - The Immortal WarsEx Deo - The Immortal Wars

(Napalm Records)

 

Wo genau hören eigentlich Kataklysm auf und fangen Ex Deo an? Ich würde sagen, ziemlich genau dort, wo sich das Synthie-Orchester und dessen pompöse und symphonische Sounds einmischen. Denn lässt man diese weg, dann sind die Parallelen beider Bands nicht nur personell ziemlich frappierend. Schon klar, dass Ex Deo insgesamt noch einen Ticken melodischer vorgehen - aber gerade Maurizios Vocals sind eben so unverkennbar, dass es schwer ist, dessen Roots vollkommen auszublenden.

 

Die Stücke von „The Immortal Wars“ klingen wie ein Soundtrack für einen imaginären Film (der sich diesmal mit Hannibal beschäftigt. Und, nein, nicht dem aus „Das Schweigen der Lämmer“). Das Wer löst im Gesamten zwar keine Begeisterungsstürme aus, ist aber durchaus brauchbar. Wer Bock auf eine aufgeblasene, symphonische Version von Kataklysm hat, der liegt hier goldrichtig.

 

(Michael)

 

https://de-de.facebook.com/exdeo/


Musik News

Movie News