Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 432 Gäste und keine Mitglieder online

Musikreview Totentanz-Magazin

PinkFloyd_SDBRcoverPink Floyd – Classic Albums (The Making of The Dark Side of the Moon)

(Eagle Vision)

 

Die “Classic Albums” Doku Reihe ist wirklich grandios und ein Album wie „The Dark Side of the Moon“ von Pink Floyd passt da 100% rein.

Das legendäre Werk mit seinem genialen Cover-Design und der überragenden Musik hat seit seiner Veröffentlichung vor 40 Jahren sämtliche wechselnden Trends und Moden überdauert. Zudem ist es eine der bestverkauften Veröffentlichungen aller Zeiten.

 

Die Doku zeigt die Macher David Gilmour, Roger Waters, Rick Wright (R.I.P.) und Nick Mason im Interview. Die alten Herren erinnern sich an die Aufnahmen und haben jede Menge Anekdoten parat.

 

Auch Zeitzeugen wie diverse Reporter/Promoter oder Mischer Alan Parsons kommen zu Wort und natürlich auch Cover Künstler Storm Thorgerson (R.I.P.). Es gibt jede Menge Foto und Film Material aus den 70ern.

 

Das Bonusmaterial zeigt unter anderem eine komplette Solo-Akustik-Performance von Roger Waters zu „Brain Damage” und seine Gedanken zu diesem Song; Roger Waters und Alan Parsons diskutieren das Stück „Money”, dazu spielt David Gilmour Gitarre und Roger Waters spielt Bass; Richard Wright spricht über „Us And Them” und spielt dazu Klavier; David Gilmour spielt Akustikgitarre zu „Breathe”; Roger Waters diskutiert „Time”, dazu gibt es Ausschnitte aus einem animierten Video, das in Konzerten der Band eingespielt wurde, und Teile aus Roger Waters originalen Demo-Aufnahmen; David Gilmour demonstriert seine Gitarrenparts der Stücke „Breathe”, „The Great Gig In The Sky” und „Us And Them”.

 

Man kriegt insgesamt ca. 92 Minuten pure Floyd Nostalgie. Klasse Sache – sollte auch zu „The Wall“ gemacht werden denke ich.

Die SD-Bluray überzeugt mit gutem Bild & Ton (LPCM Stereo) und hat ein Booklet an Bord.

 

(Arno)

 

www.pinkfloyd.com


Musik News

Live Reviews

Movie News